Eigenes Stylesheet im Backend Modul einer Extension in Typo3

less than 1 minute read

Eigenes Stylesheet im Backend Modul einer Extension in Typo3 thumb image

Für alle die es auch interessiert. Es gibt die Möglichkeit, ein zusätzliches Stylesheet im Backendmodul einer selbst geschriebenen Typo3-Extension zu laden.

Konfiguration

In der main-Funktion des Backendmoduls wird per

$this->doc = t3lib_div::makeInstance('mediumDoc');

eine Instanz des template-Objektes erstellt, welches einige interessane Funktionen bietet. (Nachzulesen in der offiziellen Klassendokumentation).

Unter Anderen besitzt es die Membervariable styleSheetFile2, welche standardmäßig nicht gesetzt ist. Und genau hier docken wir an. Beispielhaft hier mal meine Implementation:

$this->doc->styleSheetFile2 = "../".substr(t3lib_extMgm::extPath($this->extName),strlen(PATH_site))."mod1/style.css";

$this->extName habe ich selbst als Membervariable meines Module gesetzt (tx_meineExtension). Die style.css liegt wie zu erkennen im Ordnerdes mod1-Verzeichnisses.
Die subst-Funktion wird verwendet um einen relativen Pfad zu generieren.

Update

Robert Heel postete diesen einfacheren Vorschlag – Danke! typoscript $this->doc->styleSheetFile2=$GLOBALS["temp_modPath"].’style.css’;

Comments

Leave a comment — Edit this page on github and issue a PR for your comment please. HowTo?